Seminarunterlagen

Neurobiologie
Der Videovortrag von Prof. Dr. Gerald Hüther geht unter die Haut. Er zeigt einfach und verständlich die neurobiologischen Grundlagen für eine Erziehung die gelingt. Eine interessante Entdeckungsreise nicht nur für Eltern.


Krebs verstehen und natürlich behandeln
Im Rahmen von kostenlosen Informationsabenden und mehrtägigen Anwendungsseminaren erläutern wir schulmedizinischen Ansichten und Theorien sowie Aspekte neuester Forschung und Therapieverfahren der Naturheilkunde. Schwerpunkt bilden Andwendungen, mit denen jeder Einzelne seine Selbstheilungskräfte fördern kann. Ideal für Betroffene, Angehörige und Menschen die vorsorgen wollen. Unter ONKOfit finden Sie ein detailliertes Handbuch.

Das Leben im Überfluss geniessen können
Hier finden Sie einen originellen Online-Kurs über Wohlstandbewusstsein und Geldmanagement.


Die erfolgreiche Beziehung
Hier endlich das langersehnte Skript zum entsprechenden Workshop - gespickt mit Witz sowie zahlreichen Übungen und Ideen. Damit kann eine Partnerschaft richtig aufgepeppt werden.


Leben im Einklang mit der Natur -  ein Workshop zum Umdenken
Hier entdecken Sie neue Aspekte des Denkens. Sie erfahren Ihren ökologischen Fussabdruck und was es damit auf sich hat. Aber auch wie wir noch besser und glücklicher im Einklang mit der Natur leben können.


Humortraining
Hier finden das Skript mit Anleitungen für einen humorvolleren Umgang in stressvollen Momenten. Das praktische Training dazu findet im Anti-Stress-Training statt (siehe auch Lachseminare).



Das Gehemnis der Fraben
Das umfassende Skript zum Workshop Licht & Farben mit einer Anleitung, wie Sie Naturfarben selber herstellen können.



Autogenes und Mentales Training
Umfassendes Seminarhandbuch über 60 Seiten. Praktische Einführung in die Entspannungstechniken und die Kunst des Mentalen Trainings. Die erwähnten Übungskassetten sind derzeit nur im Rahmen einer persönlichen Beratung beziehbar.

Psychosomatik
Über die Verknüpfung von Gedanken, Emotionen und Gesundheit.
(Im Zusammenhang mit der im Skript erwähnten These von Dr. Hamer, muss gesagt werden, dass diese bis heute weder wissenschaftlich bestätigt, noch verworfen werden konnte. Sehen Sie dazu auch den Film im ONKOfit-Handbuch und lesen Sie dazu die Stellungnahme der Krebsliga.)